Elfte Schatzsuche im Kirstetter Tal

Samstag, 18. August 218: 25 Schatzsucher waren angetreten, den mittlerweile elften Schatz des Neckarpiraten Quadl im Kirstetter Tal zu finden und zu bergen. Bei schönstem Wetter starteten wir um 13:00 Uhr an der „Werkstatt“ hinter dem evangelischen Kindergarten mit der Suche nach den Namensschildern für einen jeden Schatzsucher. Über weitere 6 Stationen entlang der etwa 3km langen Strecke führte uns nach etwa zwei Stunden wieder ins Kirstetter Tal zum Versteck des Schatzes, dessen Inhalt auch gleicht gerecht aufgeteilt und verspeist wurde.

Danach war es an der Zeit, die Seilbahn und die Riesenschaukel in Betrieb zu nehmen. Da auf der Wiese bereits Tische, Bänke und ein Grill aufgebaut waren und auch die ersten Eltern und Geschwister der Schatzsucher mit Verpflegung eintrafen, konnte jetzt auch gegrillt werden. Bis zum Ende der Veranstaltung, so gegen 19Uhr, standen die Seilbahn und die Riesenschaukel nicht mehr still. 

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>